„Jenseits der Perlenkette“ – Ein literarisch-fotografisches Projekt
  • 01
  • 08
  • 2018

Die Kulturstiftung Thüringen und die Thüringer Staatskanzlei fördern unser literarisch-fotografisches Projekt „Jenseits der Perlenkette“. Dieses Projekt führt uns, Yvonne und Stefan, in zehn der kleinsten Orte Thüringens, um zu erkunden, was das Leben im Land des Kein (kein Laden, kein Schwimmbad, kein Cafe, kein …) und den so individuellen Kern des Zusammenlebens in diesen kleinen noch selbstverwalteten Gemeinden ausmacht. Kennenlernen durften wir bisher Eichstruth, Scheiditz und Kühdorf. Bis Ende des Jahres besuchen wir weitere sieben Dörfer.

An jedem ersten Tag eines Monats stellen wir ein neues Dorf vor. Man kann lesen und schauen und staunen. Ein wunderbares Projekt ist das!

 

www.jenseits-der-perlenkette.de

Mehr Neuigkeiten
  • 9 Sep 2019
Am 09.09. waren wir beim Weimarer Rotary Club eingeladen. Wir, Wolfgang und Yvonne stellten dort unsere Firma und unsere Arbeit vor und zeigen mit „Oriental...
  • 7 Aug 2017
Die Dreharbeiten von unserer „Heimsuchung“ sind abgeschlossen. Das ganze Team hat es geschafft innerhalb von 14 Tagen einen kompletten Spielfilm zu drehen. Und das trotz...
  • 9 Okt 2019
„Achtung! Marlene“, einer der Publikumslieblinge aus der der WEIMARleben-Reihe und „Geschichten der Weimarer Wohnstätte“, ein Film, der mit der Weimarer Wohnstätte tief in die Geschichte...