Zwei Workshop-Filme sind zur FILMthuer 2018 eingeladen
  • 08
  • 09
  • 2018

„Wo ist Schiller?“ und „Was wir lieben“ sind zur FILMthuer 2018, dem Thüringer Kurzfilmfestival nach Erfurt und Gera eingeladen. Die Filme entstanden im 4-Städte-Schiller-Projekt 2016 und 2017. Nun heißt es Daumen drücken! Als Schüler-Oskar-Gewinner des letzten Jahres wird auch „#anne barfak“ (ebenso Schiller-Projekt 2017) nochmals gezeigt.

Mehr Neuigkeiten
  • 22 Sep 2018
Wir freuen uns! Aus mehr als 700 Filmen aus 35 Ländern wurde der dokumentarische Kurzfilm „WAS WIR LIEBEN“ vom internationen REC-Filmfestival ausgewählt und nach Berlin...
  • 11 Sep 2018
Am 11.09. um 16 Uhr zeigen wir im Marie Seebach Stift „Cafe Gerd“, „gib mir flügel“, „Immer in Bewegung“ und „Lächeln auf der Haut“. Der...
  • 6 Aug 2018
Am 11.8. zeigen wir 16 Uhr in der OMA, in der Ernst-Kohl-Straße in Weimar den aktuellen Stand unserer Arbeit am Dokumentarfilmprojekt „The Young Kadyas“. Ausschnitte...