„Heimsuchung“ abgedreht
  • 07
  • 08
  • 2017

Die Dreharbeiten von unserer „Heimsuchung“ sind abgeschlossen. Das ganze Team hat es geschafft innerhalb von 14 Tagen einen kompletten Spielfilm zu drehen. Und das trotz der schwierigen Drehbedingungen, in denen das Team die größte Zeit in einem 1,70 hohen, bunkerähnlichem Keller ohne Fenster verbringen musste.

Nach etwas Luftholen geht es dann mit voller Kraft an den Schnitt.

Mehr Neuigkeiten
  • 22 Sep 2018
Wir freuen uns! Aus mehr als 700 Filmen aus 35 Ländern wurde der dokumentarische Kurzfilm „WAS WIR LIEBEN“ vom internationen REC-Filmfestival ausgewählt und nach Berlin...
  • 28 Dez 2018
Unsere literarisch-fotografische Reise „Jenseits der Perlenkette“ führt Stefan und Yvonne zu einer ersten gemeinsamen Lesung am 28.12. um 18 Uhr ins ACC in Weimar. Wir...
  • 1 Jun 2018
Unser Langspielfilmprojekt „Der Tag, an dem wir verschwinden“ (AT) erhält von der Thüringer Filmförderung eine Drehbuchförderung. Was für eine schöne Nachricht! Stefan und Wolfgang haben als Autoren...